Donnerstag, 5. Dezember 2013

9 kostenlose ebooks

Heute abend eine Auswahl von neun kostenlose Amazon ebooks.

Angereichert wird die Auswahl mit ein paar Schlümpfen mit viel Liebe, gewürzt mit Spannung, erotischen O:-)  Humor und einer Prise Horror.
Da sollte es doch mit dem Lese - Teufel zu gehen wenn Du nicht etwas passendes findest.

Stand 05.12. Wie immer gilt vor dem Kauf zu prüfen ob es noch kostenlos ist.

1. Curopai

Genre Horror
ca. 300 Seiten

Kurzbeschreibung
Paul ist zwölf und ein Außenseiter. Die Mutter des Jungen ist während eines tragischen Unfalls umgekommen, und Paul wünscht sich nichts mehr, als sein Leben zum Besseren zu ändern. Als er eines Tages die geheimnisvolle Spielfigur Curopai auf dem Dachboden entdeckt, die ihm ungeahnte Kräfte verleihen kann, scheint die Erfüllung dieses Wunsches in greifbare Nähe zu rücken. Doch Wünsche haben immer ihren Preis ... 


2. Abschied von Berlin

Genre Romanhafte Biografie
180 Seiten

Kurzbeschreibung
1975. Der 19-jährige Friedel zieht gerade von zu Hause aus. Während er in seinem bis an den Rand vollgepackten VW-Käfer von Berlin nach Köln fährt, kommen Erinnerungen hoch an die Abschiede und Neuanfänge, die er schon erlebt hat, an seine Familie, seine Freunde, seine Lehrer. Erstaunt registriert er, dass die Szenen seines Lebens wie ein Film an ihm vorüberziehen. Ein Wechselspiel von Liebe und Liebeskummer, Begeisterung und Enttäuschung, Mut und Schüchternheit, Gefühl und Verstand, Abenteuerlust und Sehnsucht nach Geborgenheit, Glück und Anerkennung.
Friedel schaut sich selbst zu als Zwölfjähriger bei seiner ersten Demo, auf der Rückbank eines Autos beim ersten Kuss und wie er bei der ersten Kellerparty alles vermasselt. Er erlebt noch einmal, wie er Bellmann und Biermann bei seinem Malercousin im Osten kennenlernt, wie er die Straße vor seiner Schule umbenennt, den Roten Kalender verteilt und kurze Zeit später aus Liebe bei den Jesus People landet. Er kann kaum glauben, dass er dies alles schon erlebt hat und ist gespannt auf das, was noch kommen wird ...


3. Frischer Schnee

Genre Liebesroman
ca.280 Seiten
Durchschnittliche Kundenbewertung
3.6 von 5 Sternen (19 Kundenrezensionen)
Leserstimmen
"Eine erfrischende Liebesgeschichte mit Happy End wie eigentlich von Anfang an zu erwarten. Gut zu lesen für den Urlaub oder einfach zum relaxen.
Am Anfang etwas sehr Langatmig aber dann wird's Gut !"

"Sehr interessanter leicht zu lesender Roman. Es gab Stellen wo ich gedacht habe das passt auch zu meinem Leben. Es war sehr lehrreich und witzig dazu. Wirklich sehr empfehlenswert."

"Hat nicht gefesselt, konnte keine Spannung halten. Kann man lesen, muss man aber nicht . Kann ich nicht empfehlen. Sollte jeder selber herausfinden"


Kurzbeschreibung
Lucy und Claire waren einmal beste Freundinnen, aber nach einem Streit haben sie zehn Jahre lang nicht mehr miteinander gesprochen. Stellen Sie sich den Schock vor, als sie in den französischen Alpen nicht nur im gleichen Skiort, sondern in der gleichen Skihütte aufeinandertreffen. Dann werden sie mit zwei attraktiven Männern und einem Pärchen mit Beziehungsproblemen eingeschneit, was nicht nur ihre bereits wacklige Freundschaft, sondern auch ihre Überlebensfähigkeiten auf die Probe stellt.



4. Die Schlümpfe

Kurzbeschreibung
Die Schlümpfe sind wieder da! Jeder kennt sie, ob aus den Comics oder der 80er-Jahre-Fernsehserie: 100 kleine blaue Wichte leben glücklich und zufrieden, im Einklang mit sich und der Natur wohlbehütet in kleinen, aus Pilzen gebauten Häuschen. Wäre da nur nicht ihr ewiger Widersacher, der Zauberer Gargamel, der gemeinsam mit seinem Kater Azrael immer wieder Jagd auf sie macht!



5. Die Sicht des Mannes die Sicht der Frau

Genre Humor
Taschenbuch 13,95 €
ca. 100 Seiten
 Kurzbeschreibung
Rainer Wüst und Klaus Schmeing präsentieren:
Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken!



6. Am dreizehnten Tag. Die Bestimmung

Genre Märchen Fantasy für Jugendliche und Erwachsene
103 Print Seiten
Taschenbuch 6,95 €
Durchschnittliche Kundenbewertung
4.5 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)

Leserstimmen
"Was dieses Buch noch auszeichnet, es kommt völlig ohne Mord und Totschlag aus und
lässt einen doch nicht los bevor man auf der letzten Seite angekommen ist.
Hierfür kann ich nur eine Leseempfehlung aussprechen."

"Schon oft habe ich mich gefragt, warum Jugendfantasy in der Regel blutrünstig und brutal sein muss, fast so wie Bücher für Erwachsene, so dass man sie heute mit dem Label „All-Age-Literatur“ versieht. Regina Mengel beweist, dass es durchaus auch anders geht. Ein Silberstreif am Horizont der Jugendliteratur!
Fazit: ein wirklich empfehlenswertes Jugendbuch, das Spannung ohne Gewalt erzeugt."

Kurzbeschreibung
Am dreizehnten Tag
Stell dir vor, du bist etwas ganz Besonderes, und niemand hat es dir gesagt!

Seit Susannas dreizehntem Geburtstag überschlagen sich die Ereignisse. Wildfremde Menschen munkeln von einer Bestimmung und streuen Blütenblätter vor Susannas Füße. Ein Päckchen ohne Absender, ein Brief, der in Rätseln spricht, eine geheimnisvolle Flasche und ein Teeladen, der nicht von dieser Welt zu sein scheint. Doch das ist erst der Anfang.
Stell dir vor, das Märchenland aus deinem Buch existiert wahrhaftig, und eine wichtige Aufgabe wartet dort auf dich!
Susanna stößt auf eine magische Welt voller Abenteuer und außergewöhnlicher Wesen. Und dann ist da ja auch noch Patrick, der ihr besser gefällt, als sie es sich zunächst eingestehen möchte.

Dieser erste Teil der Trilogie erzählt von Susannas Begegnung mit ihrem Schicksal.


7. Die Hexe von Dunner

Genre Fantasy
ca. 100 Seiten

Kurzbeschreibung
Zwischen dem Setzen zweier Grenzpfeiler im gerade eroberten Land Somner erleben der tiefsinnige Ritter Avar und sein Freund, der trinkfeste Gardist Rassa, drei rätselhafte Tage, in denen ein General, ein abgelegenes Dorf, dunkle Magie, Hilfsbereitschaft, Heimtücke, Blut, Knochen, Irrtümer, Gefahr, Tod, übernatürliche Wesen, Gastfreundschaft, Weisheiten, Liebe, Bären, Branntwein, ein Baum, Soldatengeschichten und eine allgegenwärtige, seltsame Präsenz - die über all dem zu liegen scheint - eine Rolle spielen. 



8. Die Tochter des Marco Polo

Genre Historischer Abenteuerroman

Kurzbeschreibung
Das Leben eines Teenagers ist schwer. Noch schwerer ist es, wenn dieser Teenager Laura Memmo heißt, im China der Ming-Dynastie lebt und einen Vater mit Marco-Polo-Wahn hat. Der Alltag der Venezianerin endet abrupt, kaum, dass ihr letzterer ein geheimnisvolles Manuskript überreicht. Hatte sie bis dahin nach Harmonie in einem Bergkloster gestrebt, muss sie dieses verlassen und sich bis nach Beijing durchkämpfen. Der Beamtensohn Kei Feng, der sich auf ihrer Odyssee an die „unzivilisierte Barbarin“ geheftet hat, stellt sich als weiteres, lästiges Problem heraus. In der Hauptstadt angekommen, muss sich das ungleiche Duo nicht nur den Gefahren einer Palastintrige erwehren, sondern sich auch gegen die berüchtigte chinesische Bürokratie durchsetzen, die lieber über das richtige Geschirr zur Pekingente diskutiert, statt die „Lotusverschwörung“ zu bekämpfen.
Und das alles nur, weil Laura nach einem Beweis sucht, dass Marco Polo wirklich in China war....

„Die Tochter des Marco Polo“ ist ein Historischer Abenteuerroman. Warnhinweis: Kann Spuren von skurrilem Humor beinhalten!


9. Verdammte Liebschaften

Genre Erotik
ca. 60 Seiten
Durchschnittliche Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)

Leserstimmen
"Erotischer Kurzroman - warum nicht, dacht ich mir. Und ich wurde völlig überrascht! Divina Michaelis hat einen tollen Schreibstil, man kommt fast nicht los von der Story... Während die eine eher etwas tollpatschig und naiv auftritt, schillert die andere umso mehr, ein rassiger Vamp. Letzteres im wahrsten Sinne des Wortes. Eine sehr gelungene Mischung, wie ich finde."
"Dieses Buch hat man schnell gelesen. Man braucht keine besondere Fantasie um den Inhalt zu verstehen.Es gibt keine Verwirrungen und Verwicklungen in der Handlung.Ein Buch mit besonderer Erotik."

Kurzbeschreibung
Denise lernt einen Mann kennen, der endlich mal ein Lottogewinn zu sein scheint. Ist er wirklich so ein Glücksgriff?

Maya vergnügt sich dagegen mit jedem Mann, der ihren Prinzipien einer guten Beziehung widerspricht. Was hat es wohl damit auf sich?