Mittwoch, 18. Dezember 2013

Es gilt immer zu prüfen ob die Bücher noch kostenlos sind.

Bei den hier sieben kostenlosen vorgestellten ebooks ist bestimmt für jeden was dabei.
Krimis, Fantasy,Liebesroman sowie ein Buch das anscheinend alles beinhaltet.


1. Mord am Kudamm. Berlin Krimi

Genre Krimi
407 Seiten
Noch keine Amazon Leserstimmen

Kurzbeschreibung
Während Privatdetektiv Frank Ross am Berliner Kurfürstendamm einen Mann beschattet, wird auf diesen ein Mordanschlag verübt. Die Suche nach dem Täter führt ihn zu einer toten Katze, einem falschen Polizisten, einer thailändischen Salatverkäuferin und schließlich zur Prostituierten Suchada. Am Ende hat er mehr Verdächtige, als ihm lieb ist und ist einem Mordkomplott auf der Spur …


2. Tödliche Wiedergutmachung

Genre Krimi
117 Seiten
Bisher noch keine Amazon Leserstimmen

Kurzbeschreibung
Auf dem ehemaligen Bundesgartenschau-Gelände in Frankfurt wird eine nackte männliche Leiche mit eingeschlagenem Schädel gefunden. Die Identifizierung des Toten bereitet den ermittelnden Beamten der Frankfurter Mordkommission, Oberkommissar Jo Fischer und seiner Assistentin der Kommissarin Katja Schneider, große Probleme, da der Gesichtsschädel völlig zerstört wurde. Auch das anonym an die Ermittler geschickte Tonband, auf dem sich merkwürdige Geräusche befinden, trägt zunächst nichts zur Aufklärung des Falls bei. Erst die Vermisstenanzeige einer Psychologin bringen die Ermittlungen langsam voran. Jedoch bleibt die Frage nach dem Motiv der Tat unbeantwortet, wodurch sich die Suche nach dem Täter schwierig gestaltet.


3. Street life. Ein Traum wird wahr

Genre Liebesroman
295 Seiten
Eine sehr gute Rezension

Kurzbeschreibung
Aurelia hatte es nie leicht. Mit siebzehn schon auf der Straße und die "Mutter" für zwei Kinder. Eine Mutter die sie nie wirklich geliebt hat und sonst ... niemand. Wie kann sie dann Ethan vertrauen, wenn er ihr sagt, dass er sie nur allein wegen dieser kurzen Begegnungen jeden Tag gern hat. Wie kann sie da überhaupt jemanden vertrauen?
Und wie kann sie es schaffen, dass nicht alle denken, sie wolle nicht an Ethans Geld ran?


4. Lacunars Fluch Teil 1

Genre Fantasy
249 Seiten
Bisher noch keine Amazon Leserstimmen

Kurzbeschreibung
Der hochmütige Sonnenpriester Jaryn erhält von einem Weisen den Auftrag, einen geheimnisvollen Prinzen zu suchen. Erst wenn dieser freiwillig dem Bösen abschwört, wird ein Fluch gebrochen, unter dem das Land seit Jahrhunderten leidet. Doch wo soll Jaryn diesen Prinzen finden? Welche Rolle spielt der Räuberhauptmann Rastafan, dem er immer wieder begegnet, in diesem Spiel? Was führen die Oberpriester des Sonnen- und Mondtempels im Schilde?


5. Der Stern von Betlehem. Ein Weihnachtskrimi

Genre Krimi
52 Seiten
Bisher noch keine Amazon Leserstimmen

Kurzbeschreibung
Ein Ausflug in die Welt des ungewöhnlichen Ermittlerpärchens Caro und Nessie (Das Mondrian-Mysterium) mit einer kleinen Detektivgeschichte und viel Weihnachtsstimmung.

Der Stern von Bethlehem ist weg. Der Messbecher, der diesen wertvollen Rubin trägt, verschwindet nur wenige Tage vor Weihnachten aus der Sakristei der Greifsheimer Pfarrkirche. Kunstexpertin und Hobbydetektivin Caro, die sich zum Weihnachtsfest auf dem Weingut ihrer Familie einfindet, wird vom jungen Gemeindepfarrer um Hilfe bei den Ermittlungen gebeten. Wie gelang es dem Dieb, in die sicher verschlossene Sakristei einzudringen, und was ist der Grund dafür, dass die ebenso verschlossene erste Sopranistin des Kirchenchors nicht mehr den richtigen Ton trifft? Caro und Nessie bleibt nur wenig Zeit, den Diebstahl aufzuklären, wenn die Christmette nicht zum Fiasko werden soll.


6. Töchter der Sechs

Genre Fantasy
251 Seiten
Bisher noch keine Amazon Leserstimmen.

Kurzbeschreibung
Ein Kind, das in einer stürmischen Nacht an die Küste Cytrias gespült wird und das Jahre später für eine schier unglaubliche Enthüllung sorgt:
Als während des Rituals zur Wintersonnenwende plötzlich fremdartige Zeichen auf dem Heiligen Würfel erscheinen, setzt die Oberpriesterin Yerina alles daran, dieses Zeichen der Götter zu entschlüsseln. Doch was dann offenbar wird, wird Cytria für immer verändern.
Ein junger Gelehrter, eine Priesterin und eine Schiffbauerin machen sich auf Geheiß der Götter auf zu einer Reise ins Ungewisse. Neben vielen Gefahren müssen sie sich auch ihren eigenen Ängsten und Unsicherheiten stellen, um ihre Aufgabe erfüllen zu können.
"Töchter der Sechs" schreibt die Geschichte Cytrias fort, die in "Die Sechs" ihren Anfang genommen hat, kann aber genauso gut als Einzelbuch gelesen werden.


7. Nichts

570 Seiten
Genre Thriller Scince Fiction Roman Gegenwartsliteratur...

 
Durchschnittliche Kundenbewertung

Leserstimmen:
"Ein spannendes, sehr gut recherchiertes E-Book, was ich nicht aus der Hand legen konnte. Es geht um nichts weniger als um unser Bild von der Welt, um unser Selbstverständnis, um die grundlegen Fragen des Lebens.
Ich habe mich nicht von den (reichlich) vorhandenen Schreibfehlern vom Lesen abhalten lassen. Um es kurz zu machen, der Autor gibt eine interessante Alternative an die Hand zum Verständnis unseres Seins.
Unbedingt lesen."

"Ein erstaunliches Buch, das man positiv oder negative beurteilen kann,
Leser, für die die deutsche Rechtschreibung sehr wichtig ist, sollten von diesem Buch fern bleiben. Leser, die tolerant genug sind sich nicht zu sehr an den vielen Rechtschreibfehlern zu stören und die gerne einen philosophisch sehr interessanten Roman lesen wollen, werden von diesem Buch wahrscheinlich nicht enttäuscht sein."

"Eine erstaunliche Geschichte,
wurde hier geschrieben. Die Story ist gut aufgebaut und auch die fiktiven wissenschaftlichen Schilderungen haben mir gefallen. Weniger gefallen haben mir die vielen Rechtschreibfehler, wodurch man sich den Sinn des geschriebenen teilweise selbst zusammensetzen musste. Wer das ignorieren kann, wird das Buch genießen."

"Das Buch ist mässig spannend, langatmig und durch die vielen physikalischen erläuterungen für laien nur schwer verständlich... gerade mal im letzten viertel kommt ein wenig spannung auf... aber alles in allem definitiv zuviel physik"

Kurz vor Mitternacht verfolgt Brian Barron am Fernseher eine Pressekonferenz, die eine besorgniserregende Zukunft, wie er es nennt, einläutet. 14 Monate später ist die Welt, wie wir sie kennen - verschwunden. Dazwischen liegen 531 spannende Seiten.
Brian Barron ist führender Teilchenphysiker am Fermilab, dem amerikanischen Gegenstück des CERN. Nachdem Umweltkatastrophen, Trinkwasserknappheit und Wirtschaftskrisen das gewohnte Leben auf unserem Planeten schlagartig zum Erliegen bringen, zieht er sich zusammen mit seiner kleinen Familie nach Arizona zurück. Auf einer abgelegenen Ranch hofft er seine Frau und Kinder vor den sich immer stärker ausbreitenden Unruhen, Anarchie und Plünderungen irgendwie schützen zu können.
Währenddessen entsteht am anderen Ende des Kontinents, in den Northern Territories von Kanada, ein gigantisches Forschungsprojekt namens EINAI. Hier versuchen, finanziert von mächtigen Privatiers, namhafte Wissenschaftler aller Couleur die weltweiten Katastrophen irgendwie doch noch in den Griff zu kriegen.
Die trügerische Ruhe auf der Ranch wird jäh unterbrochen, als Brians ehemaliger Arbeitskollege auftaucht. Er ist gekommen, um Brian zu überreden an diesem ‘größten Forschungsprojekt der Menschheit’, wie er es nennt, mitzuwirken. Nur einer kennt sich mit der gesuchten ‘Weltformel’ so gut aus, dass er sie entschlüsseln könnte. Damit wird unser Physiker Brian Barron unfreiwillig zum wichtigsten Protagonist der Menschheitsgeschichte.
Nach Tagen hektischer Arbeit an dem Teilchenbeschleuniger Psi entdeckt Barron einige Ungereimtheiten. Nicht nur wissenschaftlicher Natur sondern auch bei den Betreibern der Forschungsanlage. Doch jetzt ist es fast schon zu spät.
Seine geliebte Familie ist tausende Kilometer entfernt und gefangen in einer Welt, aus der es kein Entkommen mehr zu geben scheint: Brians Welt!

Die Zeit läuft.