Samstag, 10. November 2012

Update / Google TV "Selberbasteln" und genießen 

Da Google TV und Android Mini Computer mittlerweile allerorts besprochen und "geliebt" werden, möchte ich in diesem Blog erste Erfahrungen von Google Plus Usern teilen.

Clarissa von Maus hat sich einen Stick MK 808B gekauft und mir dazu geschrieben :

"So, das Teilchen ist eingetroffen, ich habe es an den HDMI Anschluss angesteckt und die Spannungsversorgung (Netzteil) habe ich nicht verwendet sondern einen USB Anschluss vom TV.  Die Externe Tastatur wurde ohne Probleme erkannt, am schwierigsten war es ihr die deutsche Sprache bei zu bringen. Nach dem ich bald daran verzweifelt bin habe ich mir eine App geladen.
https://play.google.com/store/apps/details?id=upsoft.keyboard.qwertz.de&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsInVwc29mdC5rZXlib2FyZC5xd2VydHouZGUiXQ..

Danach war es kein Problem mehr und auch alle Sonderfunktionen funktionieren, Umlaute,@-Zeichen und Co. Das Surfen im Browser geht schnell und ohne Ruckeln, Videos laufen auch in HD sehr gut, bisher kann ich nichts negatives berichten.

Stick MK 808B, 16 Gb Micro-SDcard Class 6, mit BT Tastatur PX 3362 675, an einem 26" LED TV von Medion.


Clarissa hat Ihren Stick bei Yatow bestellt für 74 € bestellt.
Yatow



Amazon bietet den Stick inklusive einer Touchscreen Fernbedienung für
89,90 €.
Amazon



Es geht auch deutlich günstiger bei unseren Kollegen von EBay für
ca. 42 €.
Das Lieferdatum kann jedoch nicht genannt werden.
Eebay




Weitere Neuigkeiten demnächst.

LG
Marcus


Noch ein Tipp


Auf HD-TV anschauen

Sie benötigen Folgendes, damit Sie sich Filme oder Fernsehsendungen von Google Play auf einem HD-TV anschauen können:
  • ein HD-TV mit Unterstützung für HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection). Sehen Sie auf der Hersteller-Website nach, ob Ihr HD-TV HDCP-kompatibel ist.
  • ein Micro-HDMI-auf-HDMI-Kabel oder einen MHL-Adapter und ein HDMI-Kabel, je nach Gerät
Sobald Sie Ihr Gerät an Ihr HD-TV anschließen, sollte der Bildschirm des Geräts auf dem HD-TV gespiegeltwerden, d. h. beide Geräte zeigen denselben Inhalt, wobei der Ton über Ihr HD-TV wiedergegeben wird. Wird das Video ohne Ton auf dem HD-TV wiedergegeben, muss der Eingang in den Audioeinstellungen des HD-TVs geändert werden.
Wenn Probleme auftreten, wenn Sie sich Videos auf dem HD-TV ansehen, gehen Sie wie folgt vor:
  • Ziehen Sie das Kabel am Gerät und am HD-TV ab und stecken Sie es anschließend fest ein.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie das HDMI-Kabel am richtigen HDMI-Anschluss des HD-TVs einstecken.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr HD-TV auf die richtige HDMI-Quelle eingestellt ist, damit Sie die Ausgabe Ihres Geräts sehen.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Entfernen Sie sämtliche HDMI-Verlängerungskabel oder -Konverter.


Quelle Google