Montag, 25. November 2013

4 kostenlose ebooks

Heute nur 4 kostenlose ebooks aber fast 1400 Seiten.
Eine epische Westernsaga, der Tod eines Staatsanwalts bis hinzu 2 Killer am Niederrhein.



1. Die Legende von Carter Prewitt

700 Taschenbuchseiten
Genre Western
Drei gute Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Ich erzähle hier die Geschichte eines Mannes, der sich nach dem Krieg nicht treiben lassen wollte und voller Hoffnungen nach Hause zurückkehrte. Er musste feststellen, dass man ihm alles genommen hatte. Aber er wollte sich nicht unterkriegen lassen und war bereit, zu kämpfen. Und so beschloss er, mit dem Verkauf von Longhorns Geld zu verdienen, um die finanzielle Basis für einen Neuanfang in Oregon zu schaffen. Er folgte dem Abendstern. Seine Geschichte ist mit Blut geschrieben …"

Bestseller-Autor Pete Heckett (Gesamtauflage über 2 Millionen) über ein Buch, mit dem er eine einzigartige Western-Saga vorlegt, wie es sie lange nicht mehr gegeben hat.

Über dreißig Jahre spannt sich der Bogen dieser epischen Erzählung um den Kriegsheimkehrer Prewitt - historisch genau und menschlich ergreifend dargestellt vom besten lebenden Western-Autor Deutschlands.

Unter dem Pseudonym Pete Hackett verbirgt sich der Schriftsteller Peter Haberl. Er schreibt Romane über die Pionierzeit des amerikanischen Westens, denen eine archaische Kraft innewohnt, wie sie sonst nur dem jungen G.F.Unger eigen war - eisenhart und bleihaltig. Seit langem ist es nicht mehr gelungen, diese Epoche in ihrer epischen Breite so mitreißend und authentisch darzustellen.
Mit einer Gesamtauflage von über zwei Millionen Exemplaren ist Pete Hackett (alias Peter Haberl) einer der erfolgreichsten lebenden Western-Autoren. Für den Bastei-Verlag schrieb er unter dem Pseudonym William Scott die Serie "Texas-Marshal" und zahlreiche andere Romane. Ex-Bastei-Cheflektor Peter Thannisch: "Pete Hackett ist ein Phänomen, das ich gern mit dem jungen G.F. Unger vergleiche. Seine Western sind mannhaft und von edler Gesinnung."


2. Tausend heiße Nächte

Genre Erzählung
74 Seiten
Durchschnittliche Kundenbewertung
3.7 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
Wie immer gilt vor dem Kauf zu prüfen ob es noch kostenlos ist.

So verschieden sind die Geschmäcker!
Leserstimmen
"Der Schreibstil war sehr flüssig. Armes Mädchen trifft zufällig reichen Prinz. Beide verlieben sich ineinander und haben dann nur noch unglaublichen Sex. Die Geschichte dazwischen fehlte etwas, daher nur drei Sterne."

" Die Lektüre für urlaubshungrige und neugierige Leser.
Leicht, locker und spannend zugleich.
Es macht Spaß, ein neues Land kennenzulernen und zugleich Lust auf mehr.
Lesenswert."

"Der Blick ins Buch lies mehr erwarten. Mehr ist nicht dazu zu sagen. Nur nicht lesen. Die Zeit kann man sparen. "

"Als kurzweiliges Lesevergnügen und um sich mal für ein paar Stunden wegzuträumen
absolut empfehlenswert! "

Kurzbeschreibung
Einen so spannenden Auftrag hat die Journalistin Ellen Niehaus lange nicht mehr bekommen: Sie soll in Dubai den Schauspieler Dennis Ullmann interviewen, der dort vor Drehbeginn eines Actionfilms Urlaub macht.
Der Traumjob gestaltet sich allerdings ziemlich anstrengend, denn Dennis wohnt nicht, wie angekündigt, im Burj Al Arab. Auf ihrer Suche trifft sie einen ebenso geheimnisvollen wie aufregenden Mann mit dunklen Märchenaugen, der sie Dennis vergessen lässt …


3. Der Tod des Staatsanwalt

Genre Krimi
ca. 80 Seiten
Kurzbeschreibung
Während eines Abendspaziergangs beobachtet der 68-jährige Hermann Müllerich, wie ein junger Mann auf offener Straße überfahren wird. Fassungslos muss er miterleben, wie der Fahrer Unfallflucht begeht. Noch bevor er in der Lage ist zu reagieren, kehrt das Fahrzeug zurück und sucht sich sein nächstes Opfer.



4. Niederrhein Killer

Genre Krimis
ca. 400 Seiten

Kurzbeschreibung
Zwei Romane um den Niederrhein-Schnüffler Robert Berringer

TUCH UND TOD
Er schied aus dem Polizeidienst, weil ein Trauma ihn verfolgt. Jetzt wohnt Berringer auf einem Hausboot im Düsseldorfer Hafen und ermittelt privat. Der Textilbaron Peter Gerath aus Krefeld ruft den Ermittler zu Hilfe, nachdem bereits zwei Anschläge auf ihn verübt worden sind. Erst vergeht sich jemand an Geraths Pferden, dann soll es dem Produzenten von High-Tech-Fasern selbst an den Kragen gehen. Berringer taucht in einen Sumpf des Verbrechens - immer verfolgt von den Dämonen in seinem eigenen Kopf. Die Textil-Mafia der Seidenstadt zieht die Samthandschuhe aus und Tote pflastern das Krefelder Parkett. Doch auch die schrägen Charaktere aus der Familie des Textilbarons haben gute Gründe, sich des Patriarchen zu entledigen..
Berringer ist ein Ermittler, der an Verschrobenheit seinem TV-Kollegen Monk in nichts nachsteht.

DER ARMBRUSTMÖRDER
Auf dem Korschenbroicher Schützenfest verfehlt das Projektil einer Armbrust nur knapp den Moderator und Event Manager Thomas Marwitz. Privatdetektiv Robert Berringer ermittelt - und stößt sehr bald auf Eckart Krassow. Der hat sowohl die entsprechende Waffe als auch ein Motiv: Er möchte an Marwitz' Stelle die Eröffnungsveranstaltung der Hockey WM in Mönchengladbach moderieren. Doch wenig später wird er tot aufgefunden, und kurz darauf werden zwei weitere Armbrustmorde verübt. Gibt es eine Verbindung zwischen den Opfern? Ein kniffliger Fall für Berringer.