Samstag, 30. November 2013

7 kostenlose ebooks.

Ist da noch eine Steigerung am Wochenende möglich...

Sieben kostenlose ebooks warten auf Euch um gelesen zu werden.
Vom epischen Historischen Buch, über Krimis und Thrillern bis hinzu schmelzenden Augen und gebastelten Fingernägeln von Schokolade ummandelt reicht die Auswahl an Büchern .




1. Die Könige von Alvestia

Genre Fantasy 366 Seiten
Noch keine Rezensionen
Wie immer gilt vor dem Kauf zu prüfen ob es noch kostenlos ist.
Kurzbeschreibung
Epische Historical-Fantasy von Daniel Imran:
Alles spielt in einem imaginären Nahen Osten, die Stadt Östrake und ihre Belagerung dürfte dem Kampf um Konstantinopel entsprechen. Viele Personen, mehrere ausgearbeitete Sprachen und mannigfaltige Verwicklungen machen das aus meiner Sicht zu einem epischen Fantasyroman, in dem es um das Ringen unterschiedlicher Kulturen geht.

Der Kronprinz Avanias zieht in den Krieg, um sein Volk von der Fremdherrschaft zu befreien.
Unwissentlich rettet er der Tochter seines Kriegsgegners das Leben und verliebt sich in die schöne Prinzessin.
Wird Avanias seiner Bestimmung folgen und den Krieg weiterführen, oder auf sein Herz hören?


2. Schokoladendämon

Schöner Lesestoff für die /den kommenden Monster Chocolatiers.
  • Spukige Geister-Pralinen
  • Schmackhafte Monsterfinger
  • Schmelzende Augen-Pralinen
  • Geraspelte Fingernägel
  • Scharfe Dämonenmurmeln


3. Blutmord

Tipp des Tages
Genre Thriller
ca 170 Seiten
Wieder kostenlos. Bereits am 2.9 vorgestellt.
Durchschnittliche Kundenbewertung
4.7 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
Wie immer gilt vor dem Kauf zu prüfen ob es noch kostenlos ist.
Leserstimmen
"Ein wirklich spannender Krimi mit zum Teil überraschenden Wendungen - ein wirkliches Lesevergnügen!! Das Ende war vielleicht dann doch etwas abrupt für meinen Geschmack. "
" Ein Roman mit einer verletztlichen Hauptfigur und einen überraschenden Ende.Wer anfängt zu lesen wird bis zum Schluß gefesselt sein.Mehr davon!!"

Kurzbeschreibung
Kriminalhauptkommissarin Paula Franz kehrt nach einer Auszeit in den Polizeibetrieb zurück: Gemeinsam mit ihrem Kollegen Max Dörner untersucht sie den Tod einer jungen Schülerin, die erstochen in einem Waldstück aufgefunden wurde. Das Ermittler-Duo verfolgt dabei verschiedene Spuren, die allerdings zunächst nicht zum gewünschten Erfolg führen. Doch als Paula zusätzlich ihre privaten Probleme lösen muss, ist sie der Wahrheit plötzlich näher, als vermutet.



4Mord am Genfer See

Genre Thriller
198 Seiten

1 Rezension
"Mit dem liebenswerten Kommissar blickt man hinter die Kulissen einer Welt, zu der man sonst keinen Zugang hat.
Meines Erachtens hätte dem Krimi nichts gefehlt, wenn auf die brutalen Szenen bei der Tötung Koljas auf dem Genfer See verzichtet worden wäre. Aber das ändert nichts an meinem Fazit: Spannend und sehr gut geschrieben"


Kurzbeschreibung
Voller Todesangst flieht der russische Junge Sascha Saizew aus einer Villa am Genfer See in der Schweiz. Während er in die Freiheit gelangt, wird der Mann, der mit ihm geflohen ist, umgebracht. Dessen Leiche finden die Ermittler am Ufer bei Morges. Die Spur führt zu einer internationalen Verbrecherbande. Da nach dem Zugriff im Keller der Villa Gemälde u.a. von Monet gefunden wurden, vermutet Kommissar Philippe Piatti zunächst illegalen Kunsthandel in großem Stil. Er dringt immer tiefer in die Schweizer Kunstszene ein und lernt den 83-jährigen Kunsthändler Montiniere kennen, der mit einem „Spenderherzen“ lebt ...



5. Stille(e) s Schicksal

Genre Belletristik
ca 280 Seiten

Kurzbeschreibung
Was eigentlich ganz harmlos beginnt, entwickelt sich so nach und nach zu einer schrecklichen Tragödie. Ein Krimi im herkömmlichen Sinne ist dieses Buch aber nicht. Die Autorin hat versucht herauszufinden, was auf dem Lebensweg eines bis dato völlig unbescholtenen jungen Mannes passiert sein könnte, ehe er sich vor Gericht für seine furchtbare Tat verantworten musste. Also eine dramatische Schicksalsgeschichte, ein psychologoscher Krimi ... oder....



6. Velten und Marcks. Die Tote im Klee

Noch ein Tipp
Genre Krimi
190 Seiten
12 Rezensionen
4.7 von 5 Sternen

Leserstimmen
" das zweite Buch hat mir wieder sehr gefallen. Das Team Katja Marcks und Max Velten habe ich ins Herz geschlossen. Das Buch ist durchweg flüssig geschrieben. Bis zum Schluss hält sich die Spannung, ein richtig guter Krimi, der von mir 5 Sterne erhält!"
"Das zweite Buch ist wie auch das erste spannend und gut geschrieben. Symphatische Figuren und eine gute Story = Spaß beim Lesen. Ich freue mich auf Teil drei. "
" alles in allem war dieses Buch für mich leider nichts.kann es daher nur bedingt empfehlen.unglaubwürdig und für mich sehr verwirrend,dass Journalisten uneingeschränkt die Arbeit der Polizei übernehmen.der Zwang es zu lesen wurde zur Last und ich war froh,als es zu Ende war."

1. Buch
Velten und Marcks erstes Buch 

Kurzbeschreibung
Zweiter Roman der "Velten & Marcks" - Reihe:

Annika Harms, die Designchefin eines international tätigen Unternehmens, wird erschossen in den Trümmern eines alten Westwallbunkers gefunden. Fiel sie dem Serientäter zum Opfer, der seit Wochen sein Unwesen in der Umgebung der Stadt Waldenthal treibt? Oder hat ihr Tod etwas mit dem bizarren Streit zweier verfeindeter Brüder zu tun, die beide mit der attraktiven Frau in Verbindung standen? Der versierte Lokaljournalist Max Velten und seine junge Kollegin Katja Marcks recherchieren in dem Fall. Weitere Menschen müssen sterben, ehe die beiden Reporter und Veltens Ex-Frau, Kommissarin Susanne Staller, einen skrupellosen Mörder in eine raffinierte Falle locken können.

Im Anschluss: Kostenlose Leseprobe des ersten Romans "Velten und Marcks - Eine Frage der Zeit".


7.  Desert Heaven

Genre Belletristik
308 Taschenbuchseiten
Taschenbuch 11,99 €

Kurzbeschreibung
Über Nacht verwandelt sich der verschlafene Wüstenort Desert Heaven in eine Geisterstadt. Was ist geschehen? Tina, Cindy, Tom und T-Rex, die einzigen Überlebenden, versuchen, die Ursache für die schrecklichen Geschehnisse zu ergründen.
Bald stellt sich heraus, dass ein fehlgeschlagener Versuch in einem nahen Teilchenbeschleuniger eine globale Katastrophe ausgelöst hat. Zusammen mit dem Projektleiter der Einrichtung planen sie einen erneuten Versuch, in der Hoffnung, damit die furchtbaren Folgen rückgängig machen zu können.
Doch sie haben ihre Rechnung ohne die außer Kontrolle geratene Natur und ohne die Sicherheitsmechanismen der US-Regierung gemacht.
Werden sie in diesem ungleichen Duell bestehen?