Montag, 11. November 2013

Wiederum 5 kostenlose Amazon E-Books. Eine wunderschöne Auswahl.

Wiederum 5 kostenlose Amazon E-Books.
Eine wunderschöne Auswahl.


1. Drachenschiffe über Kenlyn

Genre Fantasy Roman
495 Seiten

Stimmen über "Drachenschiffe über Kenlyn"

"Drachenschiffe über Kenlyn hat so ziemlich alles, was man sich von einem Roman wünscht, der gekonnt Versatzstücke der SF und Fantasy vermischt. ... begeistert mit Witz und Ideenreichtum, Kenlyn erscheint dem Leser als lebendige, faszinierende Welt."
(Christian Humberg, Ringbote)

"Verfolgungsjagden, überraschende Wendungen und die perfekte Portion Humor, bringen immer wieder Abwechslung ins Spiel."
(Oda Plein, SF Radio)

25 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne:
 (1)

Kurzbeschreibung
Eine fantastische Welt voller Geheimnisse; ein Abenteuer wie kein anderes

Vor fast tausend Jahren wurde die Welt Te’Ra durch den Kult der Schattenkaiser vernichtet. Die Überlebenden retteten sich auf den Planeten Kenlyn und ließen sich dort nieder: Menschen, die echsenhaften Draxyll, die katzenartigen Skria und die winzigen, geflügelten Yadi.
Heute ist Kenlyn eine Welt der Abenteuer und Geheimnisse, wo mächtige Drachenschiffe am Himmel unter den zwei Monden fliegen und Nexus-Portale weit entfernte Städte miteinander verbinden. Über all das herrscht der Orden der Friedenswächter mit eiserner Hand.
Doch es mehren sich die Zeichen, dass der Kult der Schattenkaiser sich wieder aus dem Grab erhoben hat. Und damit gerät ganz Kenlyn in Gefahr.
"Drachenschiffe über Kenlyn" ist der erste, in sich abgeschlossene Band der dreiteiligen Kenlyn-Chroniken, vom Autoren von Der Schatz der gläsernen Wächter.



2. Ladys Zirkel die Fotografin

Genre Gegenwartsliteratur
152 Seiten

4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne: (0)
2 Sterne: (0)
1 Sterne: (0)

Kurzbeschreibung
Haben eine betörende Kosmetikerin, eine melancholische Sängerin, eine kesse Automechanikerin und eine unsichere Fotografin etwas gemeinsam?
Ja, das Hamburger City- Live und uns, den geheimnisvollen Ladys Zirkel.

Linda ist Fotografin. Und seit kurzem auch allein erziehende Mutter. Von ihrem herrschsüchtigen Mann in die Großstadt Hamburg geflüchtet, möchte sie hier ihren Traum, als selbstständige Fotografin zu arbeiten, verwirklichen. Anfangs noch hoch motiviert, droht sie bald an ihrer Unsicherheit zu scheitern. Ob sie ihr Ziel erreicht ist ungewiss, doch allein ist sie nicht mehr.

Eine Frau muss keine weibliche Version eines Mannes sein, um erfolgreich ihre Ziele zu erreichen. Es geht auch mit sinnlicher Eleganz und zarter Schüchternheit, so wie Frauen nun mal sind.


3. Die Hüterin der Wölfe

Genre Roman
rund 59.000 Wörter (ca. 200 Taschenbuch-Seiten)
Leserstimme
" Konnte nicht mehr aufhören zu lesen! Einfach schön! Nur zu empfehlen für alle Steinzeitfans und die die es werden wollen!"

Kurzbeschreibung
Band 1 der Steinzeit-Trilogie

Nach dem Ende der letzten Eiszeit zieht die junge Pinaa mit Ihrem Freund Minoo und ihrer Sippe von Jägern und Sammlern von Lager zu Lager den wechselnden Jahreszeiten hinterher.
Sie glaubt an ihre Berufung als Heilerin und Beschwörerin der Sippe und wünscht sich nichts mehr, als diesen Platz anstelle von Anatoo, dem talentlosen Sohn des Beschwörers, einmal einnehmen zu können.
Pinaa glaubt, dass sie einen magischen Begleiter an ihre Seite rufen muss, um der Sippe zu beweisen, dass sie die richtige Wahl als Beschwörer ist. Als eines Tages eine rote Wölfin vor ihr steht, scheint sich ihr Wunsch zu erfüllen.

Doch als die Wölfin Anatoo verletzt, will die Sippe sie töten und Pinaa flieht mit ihr in den Wald. Auf sich allein gestellt kämpfen sie ums Überleben. Als sich schließlich alles zum Guten zu wenden scheint, stellt die Liebe beide vor eine schwere Entscheidung.

Der prähistorische Roman spielt im heutigen Baden-Württemberg und schildert das abenteuerliche Leben und die beginnende Annäherung zwischen Wolf und Mensch in der Mittelsteinzeit (in Süddeutschland ca. 9600 bis 5500 v. Chr.).


4. München Manhattan

Genre Liebesroman
306 Seiten
29 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)

Kurzbeschreibung
Kristin wird von ihren Freundinnen oft um ihr Leben in Manhattan beneidet. Sie hat einfach alles. Einen wunderbaren Mann, eine entzückende Tochter, einen tollen Job und viel Geld.
Doch eines Tages bricht ihre Welt aus den Angeln, als sie ihren Mann in flagranti mit einer anderen Frau erwischt.

Hals über Kopf fliegt sie nach München zu ihren Freundinnen Susanna und Sophie. Aber statt des erhofften Rückhalts zeigt sich sehr bald, dass der Fehltritt ihres Mannes alles andere als nur eine harmlose Affäre ist.



5. Stachelzart

Genre Humor
260 Seiten ca.

5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (7)
 
Kurzbeschreibung
"... Kay König, dachte ich. Irgendwie kam mir der Name bekannt vor. Ich war mir sicher, dass ich ihn schon einmal gehört hatte. War das nicht dieser Schauspieler, der gerade überall Werbung für seinen neuen Kinofilm machte? Den hatte ich doch neulich erst in der Werbepause im Fernsehen gesehen, oder? Wie kam der denn hierher? Das war so was von bizarr. Sowas konnte auch nur mir passieren. Und dann sah ich dermaßen verdreckt und fertig aus. Kay König betrachtete mich überrascht. Seine blauen Augen musterten mich von Kopf bis Fuß. Ich fühlte mich unwohl unter seinem forschenden Blick und merkte wie mir die Röte ins Gesicht schoss. Kay König schmunzelte belustigt ..."