Freitag, 13. Dezember 2013

sechs kostenlose Amazon ebooks

Man nehme vier Thriller / Krimis einen Liebesroman und ein Fantasy Abenteuer und schon wird die Mafia aktiviert.

Es ist vor dem Kauf zu prüfen ob es noch kostenlos ist.

1. Ferienhaus für eine Leiche

Genre Krimi
396 Seiten
Taschenbuch 14,00 Euro
 Durchschnittliche Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)

Leserstimmen
"Endlich eine neue Reihe für alle Fans nordischer Krimibücher! Nachdem ich alle Nesbos, Mankells, Läckbergs, Dahls usw. durch habe bin ich richtig froh, diese kleine aber feine Reihe um Kommissar Lundquist entdeckt zu haben. Flüssig und kurzweilig geschrieben, sympathische Hauptfiguren und spannend bis zum Schluss. Nette Dreingabe: Die schwedischen Rezepte am Ende des Buches. Einziges Manko: Frau Steinhauer schreibt zu langsam - habe alle Bände der Reihe schon durch und bin heiß auf weitere!!"

"Eigentlich eine spannende Geschichte - leider langweilig erzählt. Ständige Wiederholungen, bis auch der Letzte mit Sicherheit kapiert hat, was Sache ist. Schade, ich hatte mehr erwartet."

"Franziska Steinhauer ist mit diesem Schwedenkrimi ein spannender Roman mit sympathischen Ermittlern und markanten Charakteren gelungen. Sie verzichtet auf blutige Exzesse, die ihr ja durchaus liegen (Menschenfänger, Gmeiner Verlag) und beschäftigt sich statt dessen intensiv mit den seelischen Abgründen von Täter und Opfer. Geschickt verknüpft sie Hintergünde des Verbrechens, Lokalkolorit und Gesellschaftskritik, die sich jedoch nie plakativ aufdrängt. Ein toller Krimi der einem Henning Mankell in nichts nachsteht.
Im Anhang finden sich sieben schwedische Rezepte zum Nachkochen (als "Nachschlag"), ein origineller Gag, der wohl die Wartezeit auf den nächsten Urlaub in Schweden verkürzen soll. Allerdings übernimmt der Verlag einleitend für Personen,- Sach- und Vermögensschäden keine Haftung!"

Kurzbeschreibung
Als Gunnar Hilmarström sein Ferienhaus auf den Winter vorbereitet, macht er eine ebenso unerwartete wie schockierende Entdeckung: In der Aussteuertruhe auf dem Dachboden liegt eine unbekleidete, teilweise mumifizierte Frauenleiche! Schnell stellt sich heraus, dass die Unbekannte keines natürlichen Todes gestorben ist. Wer ist die Tote? Und wer hat sie in der alten Truhe versteckt? Womöglich eine der Sommerfamilien, die in dem Häuschen Urlaub machten? Aber wann ist das geschehen? In dieser Saison oder schon vor längerer Zeit? An Antworten auf diese Fragen sind nicht nur Gunnar und die schwedische Öffentlichkeit brennend interessiert. Hauptkommissar Sven Lundquist nimmt mit seinem Team die Ermittlungen auf, spürt die Mieter auf, forscht in den Familien nach vermissten Angehörigen. Als plötzlich Inga, Gunnars Ehefrau und Hobbydetektivin, spurlos verschwindet, bleibt Lundquist nur noch wenig Zeit, sie aus den Klauen des Mörders zu retten.


2. Ein teuflischer Plan 1

Genre Thriller
537 Seiten
Taschenbuch 19,90 Euro

Kurzbeschreibung
Horst Sander, im Auftrag der pakistanischen Regierung tätiger Projektingenieur, verfolgt nahe der indischen Grenze ein Energie-Projekt, das den Unwillen Washingtons auslöst. Auf Bitten Islamabads inspiziert er mit Bergwerksexperten eine Kohlenmine in Belutschistan. Sie werden von einem Erdbeben überrascht, die Zugänge der Mine stürzen ein, allein Sander überlebt. Die Welt geht von einem Angriff radikaler Islamisten aus, nur Sander und der Russe kennen den wahren Hintergrund. Ihr Wissen bringt sie in höchste Gefahr. Es entwickelt sich ein mörderischer Wettlauf mit den Schergen der Organisation.


3. Geld blutet nicht, dachte der Investor der Mafia

Genre Wirtschaftskrimi
123 Seiten
Durchschnittliche Kundenbewertung
4.1 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)

Leserstimmen
"Ein Wirtschaftskrimi spielt in Italien. Aha! Es geht dabei um die Mafia. So so. Nix Neues, könnte man meinen, liegt damit aber völlig falsch. Selten kam ein spannender Plot im italienischen Mafia-Milieu mit soviel Sach- und Ortskenntnis daher wie "Der Investor der Mafia" von Elna Utermöhle. Behutsam wird der Leser eingeführt in die nüchterne Welt der geschäftstüchtigen ehrenwerten Gesellschaft. Behutsam? Nicht wirklich, denn Blut fließt gleich am Anfang reichlich. Nüchterne Welt? Auch nicht so ganz, wenn man sich vorstellt, dass der Ober-Bösewicht seine Anweisungen an die "Unterteufel" in Bibelstellen codiert. Und immer wieder lernt der geneigte Leser dazu: über Orte, über Kunst, über das italienische Essen und natürlich die italienische Sprache - vor allem aber über das Geschäftsgebaren des modernen organisierten Verbrechens. Mehr sei hier nicht verraten, denn spannend bleibt es bis zum Ende"
"Die Autorin bietet einen Plot von kriminalistischer Härte, wie es beim Thema Mafia geboten ist. Sie behandelt diesen zeitgenössischen Stoff in klassischer Krimi-Manier, verbindet Spannung mit Atmosphäre, pflegt den lakonischen Stil dieses Genres. Sehr lebendig wird der Roman durch die vielen Dialoge, die in Knappheit und Jargon authentisch wirken, erzählerische Dichte haben und dazu beitragen, ein plastisches Bild des inneren Handlungsmilieus zu vermitteln. Die Vielfalt der bisweilen filmartig gestalteten Szenen, reichhaltiges Personal und die diversen internationalen Schauplätze verlangen konzentrierte Aufmerksamkeit, das Buch ist nicht für flüchtige Leser geschrieben."


Kurzbeschreibung
Roberto Madonia hat alles, was seiner Meinung nach zu einem erfolgreichen Leben gehört - eine hübsche Frau, zwei niedliche Kinder, ein Ferienhaus in der Toskana, eine Yacht und eine Geliebte. Seine Investmentfirma zählt zu den renommiertesten Italiens.
Eines Tages besucht ihn ein schlichter Mann und bittet ihn, sein Geld gewinnbringend zu investieren. Bald geht es um immer größere Summen.
Als Madonia realisiert, wessen Kapital er investiert, ist es zu spät. Er ist längst ein wichtiges Werkzeug im stillen Umbau der Cosa Nostra zur Cosa Internationale geworden.


4. Zurück ins Licht

Genre Liebesroman /Thriller
476 Seiten
Kundenbewertung
5.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
Leserstimmen
"Ein einfühlsamer Liebesroman gepaart mit einem spannenden Thriller, der einen fesselt und nicht mehr los läßt. Die Spannungsbogen baut sich allmählich auf und wird bis zum Schluß gehalten, so daß ich das Buch zum Ende hin nicht mehr aus der Hand legen konnte.
Von mir 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung."
"Es ist ein spannender Thriller mit einer Liebesgeschichte. Der Autor versteht es, den Leser von Anfang an, an sein Buch zu binden. Man möchte es nicht aus der Hand legen.
Auch die Figuren sind charakterlich gut ausgearbeitet. Man fiebert mit ihnen mit, möchte mit ihnen Lachen und Weinen. Außerdem gefällt mir der Schreibstil, die Sätze sind klar formuliert. Also wie ich schon sagte, - ich bin begeistert!!!"

Kurzbeschreibung
Zurück ins Licht
Eigentlich sollte es der Sommer werden, in dem Susann Seiler ihr Studium abschließen wollte. Sie hatte gehofft, sich mit ihrer ersten eigenen Ausstellung in einer Bildergalerie einen Namen als Künstlerin zu machen und erfolgreich zu werden. Und nicht zuletzt wollte sie vor dem Beginn eines neuen Lebensabschnitts gemeinsam mit ihren Freunden von der Seefahrtsschule ein letztes Mal so richtig auf den Putz hauen. Stattdessen rettet sie bei einem Verkehrsunfall zwei Kindern das Leben. 


5. Nachtwelt

Genre Fantasy
168 Taschenbuchseiten
Taschenbuch 7,99 Euro
Leserstimmen
"Dies ist eine schöne Geschichte für alle Menschen, die nicht daran zweifeln, dass ihre Träume irgendwann doch wahr werden können!"
”Für Fantasy Freunde
Mimi träumt von einer Nachtwelt, wo auch ihre Freunde und Nachbarn sind. Sie muss mit dem Schwert kämpfen, Zwerge und singende Bäume kennenlernen und Pit. Aber wie trifft sie ihn in der Tagwelt/Realität.”
Wundebare Traumwelt
”Wunderbare Geschichte über Freundschaft und Liebe. Abtauchen in eine Fantasiewelt, aber auch in die Realität. Ich kann dieses Buch nur empfehlen."

Kurzbeschreibung
Nachdem Mimi aus einem ganz wunderbaren Traum erwacht, kann sie nur schwer in ihren Alltag zurückkehren. Irgendetwas hat sich verändert und plötzlich fürchtet sie sich vor den Menschen, die ihr sonst so vertraut sind.
Dann reist Mimi durch die Nacht, in eine fantastische Welt, in der Träume wahr werden können und sie die Liebe findet. Doch diese Welt ist in Gefahr und droht in der Dunkelheit zu versinken. 


6. Himmelssöhne

Genre Thriller
560 Seiten
Gebundene Ausgabe 17,90 Euro
Durchschnittliche Kundenbewertung
4.6 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)

Leserstimmen
"Alles in allem eine sehr flott und gut zu lesende Geschichte.
Eine Kleinigkeit die ich anmerken möchte – subjektive Meinung – die Figur der Claire hat einige Eigenarten die mir nicht gefallen haben, anderen Lesern dürfte sie dagegen gerade deshalb gefallen!"

"Insgesamt hat der Roman wirklich Spaß gemacht, da er so gut durchdacht ist und es an Action nie mangelt. Die Figuren handeln intelligent, sind aber nicht vor Fehlern gefeit. Das macht sie sympathisch.Inhaltlich ein gelungener Roman mit diversen Formfehlern, die die Höchstpunktzahl verhinern, aber lesenswert für alle, die sich wünschen, es gäbe anderes intelligentes Leben dort draußen."

"Sehr spannende und interessante Buch, keine unnötige Beschreibungen."

"Kann ich mir vorstellen das so eine Geschichte in Wirklichkeit passieren konnte."

"Ich habe mir das Buch aufgrund der guten Bewertungen im Internet hier gekauft.
Besonders gut gefällt mir auch der Einband. Das ist mal etwas sehr anderes und ich konnte kaum abwarten zu erfahren, was dieses Ding auf dem Einband eigentlich zu bedeutet hat. Nun sehe ich es mit ganz anderen Augen.
Ich bin zwar noch nicht ganz mit demBuch durch, jedoch musste ich vorab schon einmal eine Bewertung abgeben!
Wie bereits erwähnt bin ich sehr begeistert von dem Buch und freue mich auf meine letzten 100 Seiten."

Kurzbeschreibung
Fehlgeleitete Vögel, die tot vom Himmel fallen, gestrandete Wale, Sonnenstürme, Vulkanausbrüche und Erdbeben nie da gewesener Dimensionen sind lediglich Vorboten von dem, was uns ereilen sollte. Ein dunkler Begleiter unserer Sonne, ein so genannter brauner Zwerg, nähert sich nach einer Jahrtausende währenden Reise durch die finstere Leere des Alls zum wiederholten Male dem inneren Sonnensystem und rast mit gnadenloser Präzision auf die Erde zu. Einst zerstörte dieser Scherge des Todes einen Planeten, dessen Trümmer seither als Asteroiden ihre verwaiste Bahn um die Sonne ziehen. Doch einer auserwählten Gruppe seiner Bewohner gelang die Flucht zur Erde. Ihre damaligen Berechnungen ergaben zweifelsfrei, dass auch uns eines Tages dieses grausame Schicksal ereilen würde und sie ersannen einen genialen Plan zur Abwehr dieser Katastrophe. Mit Hingabe bereiteten sie ein verborgenes Volk im Herzen des Argentinischen Regenwaldes darauf vor, ihr Vermächtnis zu bewahren, bis die Zeit der Rettung unseres Planeten gekommen sei. Die Journalistin Grace McClary und ihr Freund Joe entdecken durch Zufall einen Hinweis auf die Besucher aus grauer Vorzeit. Sie erkennen den Zusammenhang mit dem Indianerstamm und den seltsamen Ereignissen, die seit Kurzem auf der Erde geschehen. Mithilfe weiterer Verbündeter gelangen sie in den Besitz der Botschaft und können sie entschlüsseln. Nun machen sie sich auf die Suche nach dem Ort der Verweilung, der verschollenen Basis der Außerirdischen, um das begonnene Werk zu vollenden. Doch sie sind nicht alleine. Militär und Geheimdienst erweisen sich als rücksichtslose Gegner im Wettlauf um die fortschrittliche Technologie.